Der Tuberöse Sklerose Deutschland e. V. bietet verschiedene Formen der Mitgliedschaft an. Mit einem Jahresbeitrag von 25 Euro eignet sich die Einzelmitgliedschaft vor allem für selbst von der Erkrankung Betroffene und Menschen, die die vielfältigen Angebote des Vereins für sich alleine in Anspruch nehmen wollen. Wenn mehrere Familienmitglieder unsere Angebote nutzen möchten, freuen wir uns, wenn Sie sich für die Familienmitgliedschaft entscheiden. Mit einem Jahresbeitrag von 40 Euro können so alle, die mit Ihnen in „häuslicher Gemeinschaft“ leben, sowie TSC-betroffene Familienangehörige, die einen Wohnsitz außerhalb haben, von den Vorteilen der Mitgliedschaft profitieren, ohne dafür mehrere Einzelmitgliedschaften eingehen zu müssen.

Ich/wir möchte/n

Ich habe bereits eine Mitgliedsnummer und möchte die Art meiner Mitgliedschaft wechseln.

Meine Mitgliedsnummer lautet:

Sie möchten unsere Angebote nicht in Anspruch nehmen und daher weder Einzel- noch Familienmitglied werden, wollen unsere Arbeit aber unterstützen? Dann ist eine Fördermitgliedschaft das Richtige für Sie! Die Höhe Ihres Jahresbeitrages können Sie in diesem Fall frei wählen. Zum Antrag auf Fördermitgliedschaft geht es hier!

Angaben zum Antragsteller

Die nachfolgenden Angaben werden vom Tuberöse Sklerose Deutschland e. V. ausschließlich zur Erfüllung des Vereinszwecks sowie für die Mitgliederverwaltung mit Datenverarbeitungsanlagen gespeichert und ausgewertet. Dies erfolgt durch die Mitglieder des Vorstands sowie Angestellte des Vereins. Eine Weitergabe der Angaben außerhalb des Vorstandes erfolgt nur mit der ausdrücklichen Zustimmung des Mitglieds. Bitte teilen Sie uns Änderungen Ihrer persönlichen Daten, insbesondere der Anschrift, der Telefonnummer und der Bankverbindung, möglichst umgehend mit.


  

In welcher Beziehung stehen Sie zu dem TSC-Betroffenen? Diese Information hilft uns, Ihnen gezielte Veranstaltungs- und Informationsangebote zu unterbreiten, da wir z.B. Veranstaltungen für Mütter, Väter, Geschwister etc. anbieten.

selbst betroffen

Mutter/Vater

Bruder/Schwester

Oma/Opa

Partner/Partnerin

gesetzlicher Betreuer

sonstige/keine Angabe

Angaben zum TSC-Betroffenen/zu den TSC-Betroffenen

Falls eine Verbesserung des Kenntnisstandes zum Krankheitsbild zu erwarten ist, unterstützt unser Verein vertrauenswürdige wissenschaftliche Einrichtungen durch den anonymisierten Versand von Fragebögen an unsere Mitglieder. Da sich die Befragungsstudien meist an unterschiedliche Altersklassen richten, wären wir Ihnen verbunden, wenn Sie im Folgenden noch einige wenige Angaben zu der TSC-betroffenen Person/den TSC-betroffenen Personen in Ihrer Familie machen. Die Angaben sind freiwillig und werden selbstverständlich vertraulich behandelt.



Angaben zu den Familienmitgliedern

Bitte geben Sie im Folgenden an, wer außer Ihnen noch mit in die Familienmitgliedschaft aufgenommen werden soll. Da wir auch vertrauenswürdige wissenschaftliche Einrichtungen im Rahmen von anonymisierten Befragungsstudien durch den Versand von Fragebögen an unsere Mitglieder unterstützen, insofern eine Verbesserung des Kenntnisstandes zum Krankheitsbild zu erwarten ist, wären wir Ihnen verbunden, wenn Sie außerdem Angaben zu der TSC-betroffenen Person/den TSC-betroffenen Personen in Ihrer Familie machen. Die Angaben sind freiwillig und werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

Familienmitglied 1


In welcher Beziehung steht Familienmitglied 1 zum TSC-Betroffenen?

selbst betroffen

Mutter/Vater

Bruder/Schwester

Oma/Opa

Partner/Partnerin

gesetzlicher Betreuer

sonstige/keine Angabe

falls vorhanden

bitte angeben, wenn Familienmitglied 1 an TSC erkrankt ist

Familienmitglied 2


In welcher Beziehung steht Familienmitglied 2 zum TSC-Betroffenen?

selbst betroffen

Mutter/Vater

Bruder/Schwester

Oma/Opa

Partner/Partnerin

gesetzlicher Betreuer

sonstige/keine Angabe

falls vorhanden

bitte angeben, wenn Familienmitglied 2 an TSC erkrankt ist

Familienmitglied 3


In welcher Beziehung steht Familienmitglied 3 zum TSC-Betroffenen?

selbst betroffen

Mutter/Vater

Bruder/Schwester

Oma/Opa

Partner/Partnerin

gesetzlicher Betreuer

sonstige/keine Angabe

falls vorhanden

bitte angeben, wenn Familienmitglied 3 an TSC erkrankt ist

Familienmitglied 4


In welcher Beziehung steht Familienmitglied 4 zum TSC-Betroffenen?

selbst betroffen

Mutter/Vater

Bruder/Schwester

Oma/Opa

Partner/Partnerin

gesetzlicher Betreuer

sonstige/keine Angabe

falls vorhanden

Adressfreigabe und Informationsübermittlung

bitte angeben, wenn Familienmitglied 4 an TSC erkrankt ist

Um die Kontaktaufnahme zwischen TSC-Betroffenen und ihren Familien zu erleichtern, vermitteln wir auf Anfrage Kontakt unter den Mitgliedern. Hierzu geben wir Name und Wohnort sowie E-Mailadresse und/oder Telefonnummer sowie Name und Geburtsdatum des/der TSC-Betroffenen weiter. Eine Kontaktvermittlung sowie die Weitergabe der vorgenannten Daten ist jedoch nur dann möglich, wenn Sie unsIhr Einverständnis dazu erklären. Die Daten werden von uns selbstverständlich *nur an Mitglieder mit ebenfalls erteilter Adressfreigabe weitergegeben**. Daneben bitte wir darum, uns Ihre Einwilligung in die Aufnahme Ihrer E-Mailadresse in unseren Newsletter-Verteiler zu erteilen, damit wir Sie auch kurzfristig über Neuigkeiten rund um die Erkrankung informieren können.


Ja

Nein

Ja, nur Hauptadresse

Ja, alle angegebenen Mailadressen

Nein

Mitgliedsbeitrag/SEPA-Lastschriftmandat

Der Tuberöse Sklerose Deutschland e. V. (Walkmühlstraße 1, D-65195 Wiesbaden, Gläubiger-ID:DE33ZZZ00000157388) hat seinen Mitgliedsbeitrag bewusst niedrig gehalten. Er beträgt 25,- € pro Jahr für die Einzel- und nur 40,- € pro Jahr für die Familienmitgliedschaft. (Beitragsordnung)

Damit wir diesen von Ihrem Konto einziehen können, bitten wir Sie, uns ein entsprechendes SEPA-Lastschriftmandat zu erteilen. Die Mandatsreferenznummer teilen wir Ihnen separat mit.


Ich ermächtige den Tuberöse Sklerose Deutschland e. V., alle mit meiner Mitgliedschaft in Verbindung stehenden Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die vom Tuberöse Sklerose Deutschland e. V. von meinem Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.

Zusätzlich zu meinem Mitgliedsbeitrag unterstütze ich den Verein gerne mit einer Spende.

monatlich

vierteljährlich

halbjährlich

jährlich

Spendenbetrag pro Zyklus

Bitte ankreuzen, wenn Kontoinhaber nicht Antragsteller ist.

Vor- und Nachname

  

(Angabe nur bei Konto außerhalb Deutschlands notwendig)

Hinweis: Ich kann innerhalb von 8 Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Einwilligungserklärung


Ich willige ein, dem Tuberöse Sklerose Deutschland e. V., Walkmühlstraße 1, 65195 Wiesbaden, als Mitglied beizutreten und erkenne die Satzung, Stand 13.06.2020 an.

Ich willige ein, dass der Tuberöse Sklerose Deutschland e. V. als verantwortliche Stelle die in der Beitrittserklärung erhobenen personenbezogenen Daten sowie die besonderen Kategorien personenbezogener Daten zur Erfüllung des Vereinszwecks sowie ggf. bestehender Vertragsverhältnisse speichert und verwendet. Eine Datennutzung für Werbezwecke findet nicht statt. Mir ist bekannt, dass dem Aufnahmeantrag ohne dieses Einverständnis nicht stattgegeben werden kann. Ich kann der Speicherung, Verarbeitung, Weitergabe und/oder Veröffentlichung meiner personenbezogenen Daten gegenüber dem Verein jederzeit in Textform widersprechen. Bei Beendigung der Mitgliedschaft werden die personenbezogenen Daten gelöscht, soweit sie nicht entsprechend der steuerrechtlichen Vorgaben aufbewahrt werden müssen. Die Informationen für Betroffene, in denen der TSD e.V. nach Artikel 13 der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) über die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten aufklärt, habe ich gelesen.

Verifikation

Aus Sicherheitsgründen müssen die Angaben durch eine gültige E-Mail-Adresse bestätigt werden. An die Adresse wird eine E-Mail geschickt, die einen Button zur Verifikation enthält. Erst durch Klicken auf den Button werden die eingegebenen Daten für die weitere Bearbeitung freigegeben.